BeeSchool

schöner Lernen, motivierend und kreativ

Panorama learning who when where how why what Panorama Frauen und Mädchen lernen studieren mit Laptop in Europa USA Asien Schule Panorama mit Speicherplatz rechnen Schule Formel lernen für Prüfung

Schule und lernen Reise Network Sachsen ...

Tauschhandel durch Karavanen

Auch die Ismaeliten trieben einen Tauschhandel durch Karavanen zwischen Palästina u. Ägypten. Mit den Hebräern waren, wenigstens zu gewissen Zeiten, von den handeltreibenden Völkerschaften die Sabäer (Scheb­a) im Glücklichen Arabien (berühmt wegen des Reichthums ihres Landes an Gewürz, Weihrauch, Edelsteinen u. Gold), Dedan, welche wahrscheinlich im nördlichen Arabien wohnten, u. die Babylonier in Verkehr. Nach dem Babylonischen Exil wurden an verschiedenen Orten des Landes Victualienmärkte gehalten, bes. in Jerusalem, wo auch lebhafter Geldwechsel u. Handel mit Vieh, Mehl u. Salz getrieben wurde. Erst nach u. nach, bes. auch durch die Vermischung mit andern Volksstämmen, wurde das jüdische Volk auf den H. hingewiesen, da sie nicht leicht andre Beschäftigungen an den verschiedenen Orten, wo sie zerstreut wurden, finden konnten. Im Mittelalter hatten die Juden den H. fast ausschließlich in den Händen, u. ihretwegen wurde sogar der Markttag vom Sonnabend auf den Sonntag verlegt.

weiterlesen =>

­ 

Von Rügen zum Glücklichen Arabien 02113

BeeSchool!


Nutze die Zeit für BeeSchool - schöner lernen in Sachsen - Deutschland - Europa